Beiträge zu „Heimat - Strukturen - Wandel“

Es ist ja nicht der Bergbau ... (WirVier 09)

Es ist ja nicht der Bergbau die Bedeutung des Bergbaus. WirVier, das sind Robert Bosshard, Tom Briele und Jürgen Grislawski besuchen di...

Was tut Not? Grislawski in Öl. (WirVier 07)

Jürgen Grislawski präsentierte ab dem 1. Mai 2017 in der Industriehalle „Friedlicher Nachbar“ in Bochum seine großformatigen Ölgemälde „B...

WirVier Protokolle.

Seit dem Frühjahr 2017 entstehen Protokolle nach den Treffen des Trios Bosshard/Briele/Grislawski. Der jeweilige Protokollführer in se...

Verschenkte Geschichte. Ein videobiografisches Sittenbild.

Im Zentrum eines Autobiografie-Schnipsel-Ansturms mir freundschaftlich zugewandter Menschen stehend, durfte ich - sozusagen über Bande g...

Drei-Männer-Eck (WirVier 04)

Bergmann! Binnenschiffer! Eisenbahner! Die wanne-eickler Kunst: erahnt zwischen Oberlehrer Braun und Bimboband. Robert Bosshard (Heimatsu...

Nachlass lass nach (WirVier 01)

Ein Atelierbesuch bei Jürgen Grislawski. Die Gruppe (Jürgen Grislawski / Robert Bosshard / Tom Briele) formiert sich und wendet sich dem ...

Romeo & Julia. Schwarm-Erzählung.

Der 04. Juli 2013 war ein besonderer Tag für Amara, Asram und Benazir, Chimamaka, Dominik, Emily und Evin, für Hanim, Julius, Kim Z. und ...

Spuren der Ohnmacht 13: Ratlosigkeit

Lustig, wie hilflos man bei der momentanen kulturpolitischen Verfasstheit des Stillstands und der Ignoranz mit seinen mobilisierend gemei...

Spuren der Ohnmacht 08: Heimaterde

Im Rahmen einer „Tour de Ruhr“ benutzt Bosshard als Reiseleiter, in Begleitung der Filmemacher Gabriele Voss und Christoph Hübner am Dreh...

Rein Privat

Dokumentation fünf außergewöhnlicher Kulturabende des Agentenkollektivs (Robert Bosshard / Friedhelm Schrooten) und ihrer Gäste in einem ...

Altenessener Forum. IBA Emscherpark

Eine finanzielle Förderung der Langzeitbeobachtung durch die IBA Emscherpark wurde abgelehnt - dort neigte man eher zur repräsentativen V...

Westbahnhof

Ein typischer „Nicht-Ort“ wie es Anfang der 90er jahre in der Schweizer Zeitschrift „Du“ hieß. Volker Roloff und ich inspirierte der Begr...

Zechenkioske

Der Auftrag des Wirtschaftsmagazins von Deutsche Welle TV lautete: Sind Zechenkioske noch Orte politischer Kommunikation? Gedreht rund ...

Essen Erinnern: Ernst Schmidt über Arbeiterzeitungen

Studiosendung im Offenen Kanal Essen (OK43) mit dem Zeitzeugen und Historiker Ernst Schmidt zum Thema „Arbeiterzeitungen in Essen“. Ei...

Abriss

Kameraarbeit für den Dokumentarfilmer Jörg Keweloh. Fachleute demontieren einen 120 Meter hohen Förderturm auf der Zeche Prosper in Bott...

Essen Erinnern: Ernst Schmidt über Stalinismus-Opfer aus Essen.

Studiosendung des „OK43-Labor“ (einer von sieben Beiträgen der Reihe „Essen Erinnern“ im Rahmen des Lokalmagazins „Zone43“ im Bürgerferns...

Essen Erinnern: Die frühen Jahre des „Jugendzentrum Papestraße“

Zeitzeugen berichten aus einer heute kaum vorstellbaren wilden avantgardistischen Zeit des städtischen Jugendzentrums an der Papestraße, ...

Essen Erinnern: Das Fotoarchiv des Ruhrlandmuseum

Noch am alten Standort in der Innenstadt mit der damaligen Leiterin Dr. Sigrid Schneider, die MitarbeiterInnen des Fotoarchives verteilt ...

Essen Erinnern: Gustav Streich über Stadtplanung und Politik in Essen in den 50er und 60er Jahren (Teil 2)

Gustav Streich sitzt im AWO-Altenheim in Essen-Katernberg (das mittlerweile seinen Namen trägt) und berichtet über die von ihm mitverantw...

Essen Erinnern: Gustav Streich über Stadtplanung und Politik in Essen in den 50er und 60er Jahren (Teil 1)

Heute heißt eines der AWO-Altenheim in Essen „Gustav-Streich-Haus“ und in einem Gewerbegebiet gibt es eine „Gustav-Streich-Straße“. 1992 ...

Essen Erinnern: Rahmstrasse

Ein kleiner Teil eines Stadtteils von Bahngleisen durchschnitten, heute durch eine Fussgängerbrücke miteinander verbunden. Verbindend auc...

Nachttanken im Ruhrgebiet

Kameraarbeit für den Autor Tom Alker. Ein Beitrag für das Bürger-TV "OK43" in Essen.

Cowboys in Essen

Kameraarbeit für den Autor Tom Alker 1990. Gesendet im Bürger-TV „OK43“

Essen-Wahn

Das erste Projekt des OK43-Labor mit externen Autorem war „Essen-Wahn“: 1990 luden wir das Agentenkollektiv (Robert Bosshard, Oberhausen ...

Katholische Frauen aus Bottrop besuchen Flüchtlinge in El Salvador/Honduras Teil 2

Die Reise von Frau Woltering von der Sankt Antonius Gemeinde in Bottrop-Welheim und Frau Jochheim von der Katholischen Frauengemeinschaft...

Katholische Frauen aus Bottrop besuchen Flüchtlinge in El Salvador/Honduras Teil 1

In der ersten Ausstrahlung der „Aktuellen Stunde” des WDR-Fernsehens (Rolf Bringmann hatte uns wesentlich mehr als die üblichen 3'30" zur...