Tag: Heimat – Strukturen – Wandel

Es ist ja nicht der Bergbau …

0 Views0 Kommentare

Es ist ja nicht der Bergbau die Bedeutung des Bergbaus. WirVier, das sind Robert Bosshard, Tom Briele und Jürgen Grislawski besuchen die Ausstellung „Das Zeitalter der Kohle“ auf der Kokerei Zollverein in Essen. Pr...

Was tut Not? Grislawski in Öl.

0 Views0 Kommentare

Jürgen Grislawski präsentierte ab dem 1. Mai 2017 in der Industriehalle "Friedlicher Nachbar" in Bochum seine großformatigen Ölgemälde "Bilder aus der Flut". Der Entstehungsprozess der Ausstellung als Suche nach Antwo...

WirVier Protokolle.

0 Views0 Kommentare

Seit dem Frühjahr 2017 entstehen Protokolle nach den Treffen des Trios Bosshard/Briele/Grislawski. Der jeweilige Protokollführer in seiner eigenART. Manchmal bin ich "dran", hier beispielsweise "2017_09_28 Proto...

Verschenkte Geschichte. Ein videobiografisches Sittenbild.

0 Views0 Kommentare

Im Zentrum eines Autobiografie-Schnipsel-Ansturms mir freundschaftlich zugewandter Menschen stehend, durfte ich - sozusagen über Bande gespielt - Erkenntnisse gewinnen über meine 60-jährige Beteiligung an einer (wes...

Mülheim bildet – von Anfang an (Dokumentarfilm)

0 Views0 Kommentare

Die Langzeitbeobachtung in den städtischen Kita in Mülheim an der Ruhr habe ich nun nach sieben Jahren Projektlaufzeit mit einem 82-minütigen Dokumentarfilm abgeschlossen.

WirVier zeigt: Dreimännereck

0 Views0 Kommentare

Bergmann! Binnenschiffer! Eisenbahner! Die wanne-eickler Kunst: erahnt zwischen Oberlehrer Braun und Bimboband. WirVier (vormals Gruppe JRT) schreitet die Horizonte der Heimat ab. Der vierte der Werkgruppe.

Altenessener Forum. IBA Emscherpark

0 Views0 Kommentare

Eine finanzielle Förderung der Langzeitbeobachtung durch die IBA Emscherpark wurde abgelehnt - dort neigte man eher zur repräsentativen Vogelperspektive der Luftaufnahme. Und so beruht diese Beobachtung auf der Offenh...

Westbahnhof

0 Views0 Kommentare

Ein typischer "Nicht-Ort" wie es Anfang der 90er jahre in der Schweizer Zeitschrift "Du" hieß. Volker Roloff und ich inspirierte der Begriff und der Westbahnhof in Essen. Ein Streifzug. 1994 dritter Preis auf dem Fes...

Essen Erinnern: Ernst Schmidt über Arbeiterzeitungen

0 Views0 Kommentare

Studiosendung mit dem Zeitzeugen und Historiker Ernst Schmidt zum Thema „Arbeiterzeitungen in Essen“

Essen Erinnern: Ernst Schmidt über Stalinismus-Opfer aus Essen.

0 Views0 Kommentare

Studiosendung mit dem Zeitzeugen und Historiker Ernst Schmidt zum Thema "Auch aus Essen kamen Opfer des Stalinismus"

Essen Erinnern: Die frühen Jahre des „Jugendzentrum Papestraße“

0 Views0 Kommentare

Zeitzeugen berichten aus einer heute kaum vorstellbaren wilden avantgardistischen Zeit des städtischen Jugendzentrums an der Papestraße, das mittlerweile trotz zwischenzeitlicher Besetzung komplett dem Sparhaushalt de...

Essen Erinnern: Das Fotoarchiv des Ruhrlandmuseum

0 Views0 Kommentare

Noch am alten Standort in der Innenstadt, die MitarbeiterInnen des Fotoarchives verteilt an verschiedenen Orten, stolz auf das Erreichte und mit Elan in die Zukunft schreitend - und sie haben Recht behalten: Im Fotoar...

Essen Erinnern: Gustav Streich über Stadtplanung und Politik in Essen in den 50er und 60er Jahren (Teil 2)

0 Views0 Kommentare

Gustav Streich sitzt im AWO-Altenheim in Essen-Katernberg und berichtet über die von ihm mitverantwortete Kommunalpolitik. Seine Art zu Denken und zu Sprechen erklärt, warum es mal viele waren, die von der Sozialdemok...

Essen Erinnern: Rahmstrasse

0 Views0 Kommentare

Ein kleiner Teil eines Stadtteils von Bahngleisen durchschnitten, heute durch eine Fussgängerbrücke miteinander verbunden. Verbindend auch ein Unfall, Jahre zuvor, in der Erinnerung, aber welche?

Essen Erinnern: Gustav Streich über Stadtplanung und Politik in Essen in den 50er und 60er Jahren (Teil 1)

0 Views0 Kommentare

Gustav Streich sitzt im AWO-Altenheim in Essen-Katernberg und berichtet über die von ihm mitverantwortete Kommunalpolitik. Seine Art zu Denken und zu Sprechen erklärt, warum es mal viele waren, die von der Sozialdemok...

Essen-Wahn

0 Views0 Kommentare

Das erste Projekt des OK43-Labor mit externen Autorem war „Essen-Wahn“: 1990 luden wir das Agentenkollektiv (Robert Bosshard, Oberhausen und Friedhelm Schrooten, Duisburg) als Autoren ein, gemeinsam mit uns ein mehrte...

Katholische Frauen aus Bottrop besuchen Flüchtlinge in El Salvador/Honduras Teil1

0 Views0 Kommentare

In der ersten Ausstrahlung der "Aktuellen Stunde" des WDR-Fernsehens ist die Entwicklung der Frauensolidarität zwischen Bottrop-Welheim und El Salvador zu sehen und die Pläne die Kontakte com/mande cialis en ligne d...

Katholische Frauen aus Bottrop besuchen Flüchtlinge in El Salvador/Honduras Teil2

0 Views0 Kommentare

Die Reise von Frau Woltering von der Sankt Antonius Gemeinde in Bottrop-Welheim und Frau Jochheim levitra by mail order von der Katholischen Frauengemeinschaft Bottrop nach El Salvador und Honduras. Hier zu sehen die...