OK43

Mit Hans Werner Fittkau und Tom Alker habe ich von 1989 bis 1992 im Offenen Kanal Essen das Projekt OK43-Labor durchgeführt. Beauftragt von der Landesmedienanstalt diente das Projekt der Weiterentwicklung der Idee des Bürgerfernsehens und der praktischen Forschung an den Rändern des Fernsehens. Gemeinsam verantworteten wir Projekte wie „Essen-Wahn“ und „Urlaub in Essen“. In meiner Verantwortung lagen das Projekt „Verkehrspolitik in Essen“ und „Essen Erinnern“.

Essen Erinnern: Rahmstrasse

0 Views0 Kommentare

Ein kleiner Teil eines Stadtteils von Bahngleisen durchschnitten, heute durch eine Fussgängerbrücke miteinander verbunden. Verbindend auch ein Unfall, Jahre zuvor, in der Erinnerung, aber welche?

Essen Erinnern: Gustav Streich über Stadtplanung und Politik in Essen in den 50er und 60er Jahren (Teil 2)

0 Views0 Kommentare

Gustav Streich sitzt im AWO-Altenheim in Essen-Katernberg und berichtet über die von ihm mitverantwortete Kommunalpolitik. Seine Art zu Denken und zu Sprechen erklärt, warum es mal viele waren, die von der Sozialdemok...

Essen Erinnern: Gustav Streich über Stadtplanung und Politik in Essen in den 50er und 60er Jahren (Teil 1)

0 Views0 Kommentare

Gustav Streich sitzt im AWO-Altenheim in Essen-Katernberg und berichtet über die von ihm mitverantwortete Kommunalpolitik. Seine Art zu Denken und zu Sprechen erklärt, warum es mal viele waren, die von der Sozialdemok...

Essen Erinnern: Die frühen Jahre des „Jugendzentrum Papestraße“

0 Views0 Kommentare

Zeitzeugen berichten aus einer heute kaum vorstellbaren wilden avantgardistischen Zeit des städtischen Jugendzentrums an der Papestraße, das mittlerweile trotz zwischenzeitlicher Besetzung komplett dem Sparhaushalt de...

Essen Erinnern: Das Fotoarchiv des Ruhrlandmuseum

0 Views0 Kommentare

Noch am alten Standort in der Innenstadt, die MitarbeiterInnen des Fotoarchives verteilt an verschiedenen Orten, stolz auf das Erreichte und mit Elan in die Zukunft schreitend - und sie haben Recht behalten: Im Fotoar...

Essen Erinnern: Ernst Schmidt über Arbeiterzeitungen

0 Views0 Kommentare

Studiosendung mit dem Zeitzeugen und Historiker Ernst Schmidt zum Thema "Arbeiterzeitungen in Essen".

Essen Erinnern: Ernst Schmidt über Stalinismus-Opfer aus Essen.

0 Views0 Kommentare

Studiosendung mit dem Zeitzeugen und Historiker Ernst Schmidt zum Thema "Auch aus Essen kamen Opfer des Stalinismus"

Essen-Wahn

0 Views0 Kommentare

Das erste Projekt des OK43-Labor mit externen Autorem war "Essen-Wahn": 1990 luden wir das Agentenkollektiv (Robert Bosshard, Oberhausen und Friedhelm Schrooten, Duisburg) als Autoren ein, gemeinsam mit uns ein mehrte...