Tag: Geschichte

Das Projekt „mijn levensreis“

0 Views0 Kommentare

Im Zuge einer umfangreichen Neuordnung meiner Webseite hat das Projekt „mijn levensreis“ nun endlich seinen Platz in der Kategorie „Selbstauftrag Bildbewegung“ gefunden.

2015_10 Wien: Feiga und George, Haidgasse 5

0 Views0 Kommentare

Haidgasse 5, dort wohnten Feiga und George Zayac teilte eine Freundin Markus mit, als sie hörte, dass er nach möglicherweise jüdischen Wurzeln seiner Familie suchte. Das reichte, um nach Wien zu fahren und vor Ort zu ...

2015_10 Wien: Begegnung mit Titus Vadon

0 Views0 Kommentare

Ganz in der Nähe der Haidgasse, wo Feiga und George in die „Judenwohnung“ gezwungen wurden, da Atelier eines zeitgenössischen Künstlers. Dort die musikalische Begegnung mit dem Schlagzeuger Titus Vadon. Das Leben h...

2015_10 Wien: Am Flüsschen Zaja

0 Views0 Kommentare

Wo beginnt die Migration der Zaja? In der Ukraine, sagen die einen. Im Norden Österreichs die anderen. Dort gibt es ein Flüsschen namens Zaja. Das besuchen wir am ersten Tag nach unserer Ankunft in Wien.

feiga & george (Crowd Funding)

0 Views0 Kommentare

Markus und Ralf benötigten Geld, um die Ergebnisse unserer Reise nach Wien veröffentlichen zu können. Im Januar 2018 wurde das dazu organisierte Crowd Funding Projekt (auf der "Startnext" Plattform) mit Erfolg been...

Was tut Not? Grislawski in Öl.

0 Views0 Kommentare

"Was tut Not? Grislawski in Öl." hatte seine Premiere in der "Galerie Nie" im kleinen Kreis und sucht nun Vorführgelegenheiten.

WirVier Protokolle.

0 Views0 Kommentare

Seit dem Sommer 2017 entstehen Protokolle nach den Treffen des Trios Bosshard/Briele/Grislawski. Der jeweilige Protokollführer in seiner eigenART. Manchmal bin ich "dran", hier beispielsweise "2017_09_28 Protoko...

2017_11_15 Protokoll – Pluriversum. Besuch einer Ausstellung.

0 Views0 Kommentare

Zweimal geschah es bereits und ist zu sehen als: "Das übersteigt die Vorstellungskraft" und "Feldlager Folkwang ..." wir drei besuchen Ausstellungen von anderen Künstlern und reden dabei über deren Kunst. Dieses M...

WirVier zeigt: Entweder oder

0 Views0 Kommentare

Der Fünfte der Werkgruppe. Materialbasis ist eine Performance-Übung der Gruppe "WirVier". Die Performance beschäftigt sich mit den Bildern von Jürgen Grislawski, die er mit seiner "Galerie Nie" im Jahre 1981 in der A...

Dreimännereck Premiere / „Gruppe JRT“ heißt nun „WirVier“

0 Views0 Kommentare

Seit der Veröffentlichung des Films "Dreimännereck" nennen wir uns als diese Filme performendes Trio "WirVier" (formals Gruppe JRT: Robert Bosshard, Tom Briele, Jürgen Grislawski), denn vielleicht ist das Ganze mehr a...

WirVier zeigt: Dreimännereck

0 Views0 Kommentare

Bergmann! Binnenschiffer! Eisenbahner! Die wanne-eickler Kunst: erahnt zwischen Oberlehrer Braun und Bimboband. WirVier (vormals Gruppe JRT) schreitet die Horizonte der Heimat ab. Der vierte der Werkgruppe.

Essen Erinnern: Rahmstrasse

0 Views0 Kommentare

Ein kleiner Teil eines Stadtteils von Bahngleisen durchschnitten, heute durch eine Fussgängerbrücke miteinander verbunden. Verbindend auch ein Unfall, Jahre zuvor, in der Erinnerung, aber welche?

Essen Erinnern: Gustav Streich über Stadtplanung und Politik in Essen in den 50er und 60er Jahren (Teil 2)

0 Views0 Kommentare

Gustav Streich sitzt im AWO-Altenheim in Essen-Katernberg und berichtet über die von ihm mitverantwortete Kommunalpolitik. Seine Art zu Denken und zu Sprechen erklärt, warum es mal viele waren, die von der Sozialdemok...

Essen Erinnern: Gustav Streich über Stadtplanung und Politik in Essen in den 50er und 60er Jahren (Teil 1)

0 Views0 Kommentare

Gustav Streich sitzt im AWO-Altenheim in Essen-Katernberg und berichtet über die von ihm mitverantwortete Kommunalpolitik. Seine Art zu Denken und zu Sprechen erklärt, warum es mal viele waren, die von der Sozialdemok...

Essen Erinnern: Die frühen Jahre des „Jugendzentrum Papestraße“

0 Views0 Kommentare

Zeitzeugen berichten aus einer heute kaum vorstellbaren wilden avantgardistischen Zeit des städtischen Jugendzentrums an der Papestraße, das mittlerweile trotz zwischenzeitlicher Besetzung komplett dem Sparhaushalt de...

Essen Erinnern: Ernst Schmidt über Arbeiterzeitungen

0 Views0 Kommentare

Studiosendung mit dem Zeitzeugen und Historiker Ernst Schmidt zum Thema "Arbeiterzeitungen in Essen".

Charlotte. Ein Leben auf der Reeperbahn (Magazinbeitrag Liebe-Sünde)

0 Views0 Kommentare

Kameraarbeit für den Autor Tom Alker für das TV-Magazin "Liebe - Sünde". Kurzportrait von Charlotte, die seit den 60er Jahren auf der Reeperbahn gearbeitet hat.