Selbstauftrag: Bildbewegung

Die hier drei Produkt-Gruppen zugeordneten Filme, Rauminstallationen oder Performances entstanden ohne beauftragenden Finanzier/Kunden und ohne die Beeinflussung/Beschneidung durch Redaktionen, Behörden oder sonstige institutionelle Vorgaben von Kulturetat-Verwaltungen. Also: Selbstbeauftragung bedeutet Selbstverantwortung und keine Ausreden.

Beobachten Erzählen – diese filmische Dokumentationen sind Ausdruck künstlerischer Prozesse, wie die in der nachfolgenden Kategorie zusammengefassten Produktionen auch, aber sie nähern sich anderen Themen, streifen dabei ab und an das Thema „Kunstschaffen“.

Screen Bild Kunst – unabhängig ob Bildkunst oder abgebildete Kunst, das entstandene Werk ist für Screens gemacht, ob Kinoleinwand oder Smartphone.

RAUMbild BildRAUM – das bewegte Bild wird Teil des Raumes, schafft ihn in der Umfassung oder der Lichtbegegnung im Strahlengang, ordnet sich dem Gedankenraum einer gemeinsamen Performance unter.