Buchmessen International / Scheßl-Weismüller-Architekten

Meine Arbeiten für Messen und Events sind ohne Sabine Weismüller und Thomas Scheßl nicht denkbar. Begonnen hat die Zusammenarbeit für die EXPO 2000 in Hannover, als beide noch das Düsseldorfer Büro von Lippsmeier & Partner leiteten. Alle in der Rubrik „Deutschland“ aufgeführten Projekte sind gemeinsam entstanden.

Einer der Arbeitsschwerpunkte von Scheßl-Weismüller-Architekten ist die konzeptionelle und raumgestalterische Betreuung der Auftritte der Frankfurter Buchmesse im Ausland. Zwei besondere Messestände „Deutschland als Ehrengast“ wurden fotografiert. Aus diesen Fotos haben Peter Simon und ich Filme für die Projektpräsentation hergestellt.

Internationale Buchmesse 2006, Warschau

0 Views0 Kommentare

Der Gastlandauftritt Deutschlands auf der Warschauer Internationalen Buchmesse war literarischer Höhepunkt und feierlicher Abschluss des Deutsch-Polnischen Jahres. Über 80 Verlage und Institutionen und rund 20 Autore...

Salon du Livre 2001, Paris

0 Views0 Kommentare

Deutschland war als Ehrengast auf dem Pariser Salon du Livre eingeladen. Scheßl-Weismüller-Architekten haben mit dem Berliner Künstler Hans-Peter Kuhn den deutschen Pavillon entworfen und realisiert. Auftraggeber: Fr...