Medienbildung

Wenn ich andere im Medienbereich bilde, dann geschieht das in drei Schritten: ich ordne meine „handwerklichen Intuitionen“ zu Erfahrungen, entwickele daraus Dramaturgien für die Auszubildenden und auch für mich. Und auf dieser Grundlage lernen wir uns gegenseitig kennen im sachlichen Tun, im Freiraum, im Experiment.

  • Medienpädagogische Projekte (1981 – 91) Jugend- und Erwachsenenbildung im Medienzentrum Ruhr und Offenen Kanal Essen
  • Ausbildung von Teams für Live-Studiosendungen (1993 – 2000) für das Medienhaus Essen
  • Praxisunterricht „Reportagen“ (1998) Ausbildung für Migrantinnen beim Adolf-Grimme-Institut, Marl
  • Lehrauftrag „Grundlagen der Film- und Videogestaltung“ (1998 – 2005) Universität-GHS-Essen, Kommunikationsdesign

Im Rahmen des Lehrauftrages sind die beiden hier zu sehenden Episodenfilme als studentische Gruppenarbeit entstanden.

Cadavre Exquis 02

1.07K Views0 Kommentare

Episodenfilm von elf Studentinnen und Studenten als Gruppenarbeit im Rahmen meines Lehrauftrages "Grundlagen der Film- und Videogestaltung" (1998-2005) im Studiengang Kommunikationsdesign der Universität-GHS-Essen. Vo...

Cadavre Exquis 01

1.20K Views0 Kommentare

Studentische Gruppenarbeit im Rahmen meines Lehrauftrages "Grundlagen der Film- und Videogestaltung" (1998-2005) im Studiengang Kommunikationsdesign der Universität-GHS-Essen. Vor den Produktionen der einzelnen Teile ...