Alle Filme und Beiträge

Agentenkollektiv Songs 2004 Autor Bildung filmen - Filmbildung Blicke aus dem Ruhrgebiet Blog Borderhopping 2008 Deutschland - Ausland Heimat - Struktur - Wandel Ich Kameraarbeit für Andere Medienzentrum Ruhr Mijn Levensreis Mijn Levensreis - Musiksingles mit Auftrag ohne Auftrag OK43 Privatwirtschaft Projektion Diametral Soziales Netzwerk Spuren der Ohnmacht 2009 Television - Fernsehvisionen WirVier_Bosshard-Briele-Grislawski
Scheitern Können. Eine Schwarm-Laudatio.

Robert Bosshard feierte im April diesen Jahres seinen Geburtstag unter anderem auch mit einer Garten-Ausstellung seiner Skulpturen aus jü...

meine Webseite ist nun komplett überarbeitet

Als „Autor meiner Selbst“ habe ich die komplette Überarbeitung meiner Webseite genutzt, um noch deutlicher die Form eines Archives he...

Suche. mijn levensreis. Drehtag 08_1

„Suche. mijn levensreis. Drehtag 08_1“ folgt der vorläufig aufgestellten Regel „ein Drehtag - ein Kurzfilm“ und bricht sie sogleich: der...

Suche. mijn levensreis. Drehtag 08

„mijn levensreis“ als filmisches Produkt wird kein Großformat-Dokumentarfilm werden, sondern eine „Kurzfilm-Serie“, nach der vorläufig f...

Mahnmal. mijn levensreis. Drehtag 08_2

„Mahnmal. mijn levensreis. Drehtag 08_2“ benutzt ausschließlich das Material vom Nachmittag des 08. Drehtags. Vor dem Stadtarchiv Herne,...

Es ist ja nicht der Bergbau ... (WirVier 09)

Es ist ja nicht der Bergbau die Bedeutung des Bergbaus. WirVier, das sind Robert Bosshard, Tom Briele und Jürgen Grislawski besuchen di...

Kurze Reise nach Berlin. März 2018.

Ein Film nur aus Fotos und Web-Sounds. Zwei reisen vier Tage nach Berlin. Begegnungen mit einem Freund: Führerturm, Wohnmaschine, verträ...

im nationalen Wettbewerb der Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen

"2017_11_15 Protokoll - Pluriversum. Besuch einer Ausstellung." wird am Samstag, den 05.05.2018 um 18:00 Uhr im Programmblock "Deu...

2017_11_15 Protokoll - Pluriversum. Besuch einer Ausstellung. (WirVier 08)

Zweimal geschah es bereits und ist zu sehen als: „Das übersteigt die Vorstellungskraft“ und „Feldlager Folkwang ...“ wir drei besuchen A...

Drehtage in Abu Dhabi: "Smartwall"- Film fertiggestellt

"Smartwall. Playful Interactive Infographic." wurde fertiggestellt. Auftraggeber: SW/Architects, Düsseldorf Gedreht auf der WFES Abu Dh...

Smartwall. Playful Interactive Infographic. SW/Architects

The Energy Landscape of the Future. WFES Abu Dhabi, January 2018. Trade Fair Concept 'German Energy Solutions' 2017-2022. Auftraggeb...

feiga & george (Crowd Funding)

Markus und Ralf benötigten Geld, um die Ergebnisse unserer Reise nach Wien veröffentlichen zu können. Im Januar 2018 wurde das dazu or...

Was tut Not? Grislawski in Öl. (WirVier 07)

Jürgen Grislawski präsentierte ab dem 1. Mai 2017 in der Industriehalle „Friedlicher Nachbar“ in Bochum seine großformatigen Ölgemälde „B...

2017_09_28 Protokoll Tom (WirVier 06)

Seit Sommer 2017 ist jeweils einer von uns dreien Protrokollführer. In diesem Fall fiel die Wahl auf Tom Briele, allerdings erst bei der ...

WirVier Protokolle.

Seit dem Frühjahr 2017 entstehen Protokolle nach den Treffen des Trios Bosshard/Briele/Grislawski. Der jeweilige Protokollführer in se...

„Entweder oder“ läuft im Deutschen Wettbewerb der Oberhausener Kurzfilmtage

 „Entweder oder“ wird am 13.05.2017 um 17:00 Uhr im Programmblock „Deutscher Wettbewerb II“ im Rahmen der 63. Internationalen Kurzfil...

Entweder oder (WirVier 05)

Der Fünfte der Werkgruppe. Materialbasis ist eine Performance-Übung der Gruppe „WirVier“. Die Performance beschäftigt sich mit den Bilde...

Verschenkte Geschichte. Ein videobiografisches Sittenbild.

Im Zentrum eines Autobiografie-Schnipsel-Ansturms mir freundschaftlich zugewandter Menschen stehend, durfte ich - sozusagen über Bande g...

Ach jetzt wirklich: schon 60?

Rasende Fotoreise mit Egomann-Zentrum. Einladungskollage zur Feier meines 60sten Geburtstages.

Duisburger Akzente - Drei Veranstaltungsbeteiligungen

Mit Robert Bosshard, Jürgen Grislawski und Peter Simon bin ich an drei zusammen Veranstaltungen im Rahmen der Duisburger „Akzente“ beteil...

Mijn Levensreis - Reisebegleiter geworden

Von Ralf Kaupenjohann und Markus Emanuel Zaja wurde ich nach der Premiere von meinem Film "Dreimännereck" gefragt, ob ich als Dokumentarf...

EEC Mülheim an der Ruhr 06: „Mülheim bildet - von Anfang an“ (Dokumentarfilm)

Die städtischen Kita in Mülheim an der Ruhr sind in einen reformpädagogischen Prozeß eingetreten. Seit 2008 lautet das Entwicklungsziel d...

mijn levensreis / Improvisation „Feiga und George, Haidgasse 5“

Haidgasse 5, dort wohnten Feiga und George Zayac teilte eine Freundin Markus mit, als sie hörte, dass er nach möglicherweise jüdischen Wu...

mijn levensreis / Improvisation „Begegnung mit Titus Vadon 1“

Ganz in der Nähe der Haidgasse, wo Feiga und George in die „Judenwohnung“ gezwungen wurden, das Atelier eines zeitgenössischen Künstlers....

mijn levensreis / Improvisation „Am Flüsschen Zaja 3“

Wo beginnt die Migration der Zaja? In der Ukraine, sagen die einen. Im Norden Österreichs die anderen. Dort gibt es ein Flüsschen name...

Drei-Männer-Eck (WirVier 04)

Bergmann! Binnenschiffer! Eisenbahner! Die wanne-eickler Kunst: erahnt zwischen Oberlehrer Braun und Bimboband. Robert Bosshard (Heimatsu...

Querdenker-Preis für "Das übersteigt die Vorstellungskraft"

Die Jury (Christel Matthes, Quinka Stoehr und Franziska Tippmann) der 22. "blicke. filmfestival des ruhrgebiets"  hat den "Querdenker-Pre...

Irmgard Weismüller - Foto-Erinnerungs-Portrait

Aus Familien-Album-Fotos für die Beerdigungsfeier meiner Schwiegermutter hergestellt.

Gisela Briele - Foto-Erinnerungs-Portrait

Meine Mutter, Gisela Briele (geb. Brinkhoff), lebte vom 11.11.2029 bis zum 22.06.2014. Aus Familien-Fotoalben für die Beerdigungsfeier he...

Kurt Weismüller - Foto-Erinnerungs-Portrait

Mein Schwiegervater, Kurt Weismüller (07.04.1925 – 16.05.2014). Fotos aus den Alben der Familie verwendet zwischen Urnenwahl und Gastrono...

Feldlager Folkwang oder Parallele Gegensätze (WirVier 03)

Karl Lagerfeld im Museum Folkwang oder doch nur „Feldlager Folkwang“. Das dritte Video aus der Reihe „Versuche über Kunst“ der Gruppe „Wi...

EEC Mülheim an der Ruhr 05: „Der Positive Blick“ - Ressourcenorientierte Kita-Pädagogik

Die Stadt Mülheim an der Ruhr forderte und förderte ihre städtischen Kindertagesstätten von 2008 bis 2015, sich zu Early Excellence Centr...

Das übersteigt die Vorstellungskraft (WirVier 02)

Christo's Big Package in einer argumentativen Zangenbewegung irgendwo zwischen Cola-Oase und Gasometer. Das zweite Video aus der Reihe „V...

Nachlass lass nach (WirVier 01)

Ein Atelierbesuch bei Jürgen Grislawski. Die Gruppe (Jürgen Grislawski / Robert Bosshard / Tom Briele) formiert sich und wendet sich dem ...

EEC Mülheim an der Ruhr 04: Drei Jahre Pilotphase. Drei Erzieherinnen. Fazit.

Die Pilot-Kita „Menschenskinder“, „Hummelwiese“ und „Papilio“ haben sich 2008-2011 als erste von 38 Kita zu Early Excellence Centres entw...

Romeo & Julia. Schwarm-Erzählung.

Der 04. Juli 2013 war ein besonderer Tag für Amara, Asram und Benazir, Chimamaka, Dominik, Emily und Evin, für Hanim, Julius, Kim Z. und ...

EEC Mülheim an der Ruhr 03: Ein Kita-Tag von Keanu

„Papilio“ ist eine von drei Piloteinrichtungen des Projektes „Early Excellence Centres in Mülheim an der Ruhr“. Obwohl die Kita sich noch...

EEC Mülheim an der Ruhr 02: Beobachtungsmethode

Die Stadt Mülheim an der Ruhr entwickelt ihre Kindertagesstätten zu Early Excellence Centres. Ein Baustein dieser pädagogischen Reformier...

EEC Mülheim an der Ruhr 01: Kurzer Projektüberblick / Einführung

Kurze Einleitung in das Mülheimer EEC-Projekt. Vorgeführt auf der EEC-Fachtagung im Mai 2012.

Werkpädagogische Arbeit mit schuldistanzierten Jugendlichen / PFH Berlin

Dokumentation der werkpädagogischen Arbeit des Pestalozzi-Fröbel-Hauses mit schuldistanzierten Jugendlichen in Sekundarschulen. Je zwe...

Hauptschule Bruchstraße / Mülheim an der Ruhr

Das dreigliedrige deutsche Schulsystem ist zum Beispiel den Schulbildungs-Strukturen in den skandinavischen Ländern unterlegen. Die OECD ...

Spuren der Ohnmacht 15: Abschluss

Im Rahmen der Finissage organisierten die Psychoanalytiker Johannes Döser und Michael Steinbrecher eine sogenannte Balintgruppe, im deren...

Spuren der Ohnmacht 14: Stoffwechsel

Der Herausgeber und Macher der Wochenzeitung „Werkberg“ Jürgen Grislawski kommentiert den Akkulturationsprozess des Schweizers Bosshard v...

Spuren der Ohnmacht 13: Ratlosigkeit

Lustig, wie hilflos man bei der momentanen kulturpolitischen Verfasstheit des Stillstands und der Ignoranz mit seinen mobilisierend gemei...

Spuren der Ohnmacht 12: Verlust

Das Eckard Koltermann Trio (Koltermann bcl, Hammer g, Krämer dr) hat sich im Rahmen der Ausstellung mit Bosshard zusammengetan, um das Th...

Spuren der Ohnmacht 11: Die Faust

Die Autorin, Schauspielerin und Regisseurin Christine Sohn, Bosshard's Vorbild und Lehrerin für seine performativen Auftritte, präsentier...

Spuren der Ohnmacht 10: Normalität

Der Film „Drinnen, das ist wie draußen, nur anders“ von Michael Mrakitsch spielte im psychiatrischen Großkrankenhaus, in dem Bosshard wäh...

Spuren der Ohnmacht 09: Auslieferung

Innerhalb der Ausstellung malt Bosshard ein in Öl auf Leinwand gemaltes Portrait von den Gästen Almuth und Hartmut Dreier. Die dreistündi...

Spuren der Ohnmacht 08: Heimaterde

Im Rahmen einer „Tour de Ruhr“ benutzt Bosshard als Reiseleiter, in Begleitung der Filmemacher Gabriele Voss und Christoph Hübner am Dreh...

Spuren der Ohnmacht 07: Verschiebung

Bosshard intoniert die melodramatische Ballade über das schwere Schicksal der Schweizer Künstlerin Annemarie von Matt und wird dabei empa...

Spuren der Ohnmacht 06: Lösung

Eine Reflektion des überwältigenden Erlebnisses ungefähr dreißig Jahre lang mit dem sowohl bünzlihaft romantischen wie auch dialektisch b...

Spuren der Ohnmacht 05: Verschieden

Verschieden: Zur Feier der Ausstellungsbesucher nutzte Marianne Bosshard das Festbankett um die Herkunft des Künstlers zu verkörperlichen...

Spuren der Ohnmacht 04: Verzweiflung

Qualitätsstudie zu einzelnen Bildern von Bosshard durch einen anonymen Passanten unter dem Aspekt subjektiver Gefälligkeit, und mittels d...

Spuren der Ohnmacht 03: Deutung

Stimmungsbild von der durch die Punkrockgruppe „Space Brothers“ (Eddy und Till Steinebach) umspielten Vernissage der zehntägigen Performa...

Spuren der Ohnmacht 02: Mitleid

Erprobung des im Design der Essener Architektin Sabine Weismüller realisierten Ausstellung anlässlich der Feier zum 1. Mai 2009 in Altene...

Spuren der Ohnmacht 01: Hunger

Fragen des Kollegen und Zeitungsmachers Jürgen Grislawski an Robert Bosshard nach dessen Herstellungsweise seiner Retrospektive „Spuren d...

EXPO 2008 - Zaragoza

Mit den Büros Scheßl-Weismüller Architekten, Düsseldorf und Voss+Fischer, Frankfurt habe ich von Januar bis April 2007 am Wettbewerb-...

Borderhopping 05: Here comes the moon

Am 20.04.2008 im Goethe-Institut Amsterdam aufgezeichnet. In Abstimmung mit Stevko Busch und Eckard entstanden daraus zu jede...

Borderhopping 04: Carteristics

Am 20.04.2008 im Goethe-Institut Amsterdam aufgezeichnet. In Abstimmung mit Stevko Busch und Eckard entstanden daraus zu jede...

Borderhopping 03: Weird

Am 20.04.2008 im Goethe-Institut Amsterdam aufgezeichnet. In Abstimmung mit Stevko Busch und Eckard entstanden daraus zu jede...

Borderhopping 02: Walkafrique

Am 20.04.2008 im Goethe-Institut Amsterdam aufgezeichnet. In Abstimmung mit Stevko Busch und Eckard entstanden daraus zu jede...

Borderhopping 01: Resolution

Am 20.04.2008 im Goethe-Institut Amsterdam aufgezeichnet. In Abstimmung mit Stevko Busch und Eckard entstanden daraus zu jedem der ne...

Projektion Diametral: Ungeheuer oben

Die zweite „Projektion Diametral“ (nun als Stahlkonstruktion) war als Profanum der Ausstellung „... zur kleinsten Schar / ...with a chose...

Exportinitiative Erneuerbare Energien: Messeloop 2007

Tom Briele 2006: Entwicklung und Umsetzung eines neuen Medienkonzeptes. Auftraggeber 2007:    BMWi Gesamtsteuerung / Architektur(-Manua...

Projektion Diametral: Auf Reisen

Ende Februar 2007 habe ich erstmals meine „Projektion Diametral“ dem Publikum der Ausstellung „Auf Reisen“ vorgestellt, eine Ausstellung ...

Eventagentur Pommerel - Imagefilm

Nachdem die Eventagentur Pommerel mit mir die EWE-Projekte realisiert hatte, haben Peter C. Simon (Sound) und ich aus dem Bildarchiv der...

EWE Konzerntagung 2006

Im Jahr 2006 führte der EWE-Konzern eine zweitägige Konzerntagung durch. Filmische Dokumentation beauftragt durch Eventagentur Pommerel.

Internationale Buchmesse 2006, Warschau

Der Gastlandauftritt Deutschlands auf der Warschauer Internationalen Buchmesse war literarischer Höhepunkt und feierlicher Abschluss des ...

Swedish Horse Daydream

„A swedish horse has a daydream about two films by John Ford.“ wurde 2006 auf dem One-Minute-Festival in Aarau, Schweiz und bei blicke a...

„World Urban Forum III, Vancouver“

Foto-Film-Loop für den Deutschen Ausstellungsstand zum Thema ‚Mega-Cities’. Juni 2006 Auftrag: Scheßl/Weismüller Architekten Konzeption...

Public Playgrounds - Labor für künstlerische Eingriffe

Spannende Drehtage für den Film von Karin Kaper und Dirk Szuszies: Das Forum Freies Theater hatte 2005 international zu zwei Projektwoch...

EWE AG

Die EWE Aktiengesellschaft – fünft größter Energiedienstleister Deutschlands – feierte 2005 ihr 75jähriges Bestehen: unter anderem kam si...

EWE - 75 Jahre: ON! (Panoramaprojektion)

Das 75jährige Firmenjubiläum des Energieversorgers EWE wurde u.a. mit einer Roadshow durch den Norden Deutschlands begangen. Die Wände de...

EWE - 75 Jahre: Zeitreise (Panoramaprojektion)

Die EWE Aktiengesellschaft – fünft größter Energiedienstleister Deutschlands – feierte 2005 ihr 75jähriges Bestehen: unter anderem kam si...

EWE - 75 Jahre: Road-Show (Making Of)

Die EWE Aktiengesellschaft – fünft größter Energiedienstleister Deutschlands – feierte 2005 ihr 75jähriges Bestehen: unter anderem kam si...

Peter Reichenberger

Ein Portrait des Künstlers Peter Reichenberger anlässlich einer seiner letzten Ausstellungen. Kamera und Montage: Tom Briele 2. Kamer...

Wobbler

Ein Film von Brigitte Krämer - Schnitt und Beratung Tom Briele. Mit Brigitte Kraemer verbindet mich ein kontinuierlicher Erfahrungs- und ...

Sirenen

2004: nach einem Text und unter der Regie von Christine Sohn, verwirklicht vom Agentenkollektiv im ehemaligen Sonnenstudio in Duisburg-Rh...

Cadavre Exquis 02

Episodenfilm von elf Studentinnen und Studenten als Gruppenarbeit im Rahmen meines Lehrauftrages „Grundlagen der Film- und Videogestaltun...

Doppelleben - Song 04: Verrückt zu sein ist kein Ziel

Die Stücke des Projektes „Doppelleben“ entstanden an drei aufeinanderfolgenden Nachmittagen im April 2004. Sie wurden am nächs...

Doppelleben - Song 03: Mafiaökonomie

Die Stücke des Projektes „Doppelleben“ entstanden an drei aufeinanderfolgenden Nachmittagen im April 2004. Sie wurden am nächs...

Doppelleben - Song 02: Die Zeit, in der wir leben

Die Stücke des Projektes „Doppelleben“ entstanden an drei aufeinanderfolgenden Nachmittagen im April 2004. Sie wurden am nächsten Abend ...

Doppelleben - Song 01: haarscharf daneben

Die Stücke des Projektes „Doppelleben“ entstanden an drei aufeinanderfolgenden Nachmittagen im April 2004. Sie wurden am nächsten Abend ...

Rein Privat

Dokumentation fünf außergewöhnlicher Kulturabende des Agentenkollektivs (Robert Bosshard / Friedhelm Schrooten) und ihrer Gäste in einem ...

Cadavre Exquis 01

Studentische Gruppenarbeit im Rahmen meines Lehrauftrages „Grundlagen der Film- und Videogestaltung“ (1998-2005) im Studiengang Kommunika...

Exportinitiative Erneuerbare Energien: Messeloop 2003

Tom Briele 2003: Mitglied des Kompetenzteams der oe-concept GmbH. Konzept-Planung im Architektur-Grafik-Kunst-Medien-Team / Produktionsl...

Schläfer

„Schläfer“ basiert auf einer eintägigen Improvisation des Agentenkollektivs (Robert Bosshard + Friedhelm Schrooten) mit dem Beckett-Text ...

"German Global Partnerships for Sustainability"

Logo-Loop für den Deutschen Auftritt "German Global Partnerships for Sustainability" auf dem Weltumweltgipfel beim WSSD 2002 in Johannesb...

Modul International auf der Euroshop 2002, Düsseldorf

Viermal Aufprojektion des Filmes auf einer 360°-Projektions-Gaze in einer Loop-Programmierung mit vier in den Zwischenräumen plazierten G...

Miele auf der Domotechnica 2001, Köln

360°-Projektion mit sechs Videoprojektoren zum Thema "Urelemente und Spektralfarben" Tom Briele: Konzept, Materialrecherche, Loop-Komp...

Scheßl-Weismüller-Architekten, Düsseldorf

Meine Arbeiten für Messen und Events sind ohne Sabine Weismüller und Thomas Scheßl nicht denkbar. Begonnen hat die Zusammenarbeit für...

Salon du Livre 2001, Paris

Deutschland war als Ehrengast auf dem Pariser Salon du Livre eingeladen. Scheßl-Weismüller-Architekten haben mit dem Berliner Künstler Ha...

Parker Hydraulics auf der Hannover-Messe 2001

Vor einer großen Aufprojektion schweben fünf kleinere HOLOPRO-Scheiben. Die Komposition der komplex animierten Fotos aus Printmedien der ...

Anker Teppichboden

auf der Domotex 2001, Hannover und der Orgatec 2002, Köln Acht Dia-Projektoren in eine RGB-Lichtwand integriert. Show-Programmierung mit...

EXPO 2000 Hannover

Das Fremde der Anderen akzeptieren und das Gemeinsame freilegen: ein Genuß für das Publikum und die Beteiligten!    Gemeinschaftsaus...

Die Stunden vor ... der nächsten Fahrt der Maxim Gorki

Gesamtregie dieser Reportage: Jörg Keweloh „Die Stunden vor ... “ (1996/97) war eine sechsteilige Doku-Reihe, die bei „Kanal4“ ausgest...

Die Stunden vor ... der Niederlage des Samojeden

Gesamtregie dieser Reportage: Jörg Keweloh „Die Stunden vor ... “ (1996/97) war eine sechsteilige Doku-Reihe, die bei „Kanal4“ ausgestra...

Die Stunden vor ... dem Sprung des Tigers beim Zirkus Probst

Gesamtregie dieser Reportage: Horst Herz „Die Stunden vor ... “ (1996/97) war eine sechsteilige Doku-Reihe, die bei „Kanal4“ ausgestrahl...

Die Stunden vor ... dem Rosenmontagszug in Köln

Gesamtregie dieser Reportage: Tom Briele „Die Stunden vor ... “ (1996/97) war eine sechsteilige Doku-Reihe, die bei „Kanal4“ ausgestrahl...

Die Stunden vor ... der Auslieferung der Leipziger Volkszeitung (LVZ)

Gesamtregie dieser Reportage: Ulli Wendelmann „Die Stunden vor ... “ (1996/97) war eine sechsteilige Doku-Reihe, die bei „Kanal4“ ausg...

HappyEnd (Kanal4: "Twist")

Kameraarbeit für die Autorin Angela Geratsch. Interview mit "Happy", einem HIV-infizierten Mann aus Bochum für das TV-Magazin „Twist“ des...

Die Malerin Christel Bischoff (Kanal4: "Twist")

Kameraarbeit für die Autorin Angela Geratsch. Kurzportrait der Malerin Christel Bischoff für das TV-Magazin „Twist“ des Unterlizenzsender...

Alt sind immer nur die Anderen

30 minütiges Feature über selbstbestimmte Arbeit im Alter (1995). Produktion, Regie und Kamera:   Tom Briele Redaktion:   Dr. Ute Günth...

Charlotte. Ein Leben auf der Reeperbahn (Magazinbeitrag Liebe-Sünde)

Kameraarbeit für den Autor Tom Alker für das TV-Magazin „Liebe - Sünde“. Kurzportrait von Charlotte, die seit den 60er Jahren auf der Re...

Der Knutschfleck (Magazinbeitrag Liebe-Sünde)

Kameraarbeit für den Autor Tom Alker für das TV-Magazin „Liebe - Sünde“.

Der männliche Orgasmus (Magazinbeitrag Liebe-Sünde)

Kameraarbeit für den Autor Tom Alker für das TV-Magazin „Liebe - Sünde“.

Altenessener Forum. IBA Emscherpark

Eine finanzielle Förderung der Langzeitbeobachtung durch die IBA Emscherpark wurde abgelehnt - dort neigte man eher zur repräsentativen V...

Westbahnhof

Ein typischer „Nicht-Ort“ wie es Anfang der 90er jahre in der Schweizer Zeitschrift „Du“ hieß. Volker Roloff und ich inspirierte der Begr...

Zechenkioske

Der Auftrag des Wirtschaftsmagazins von Deutsche Welle TV lautete: Sind Zechenkioske noch Orte politischer Kommunikation? Gedreht rund ...

Essen Erinnern: Ernst Schmidt über Arbeiterzeitungen

Studiosendung im Offenen Kanal Essen (OK43) mit dem Zeitzeugen und Historiker Ernst Schmidt zum Thema „Arbeiterzeitungen in Essen“. Ei...

Abriss

Kameraarbeit für den Dokumentarfilmer Jörg Keweloh. Fachleute demontieren einen 120 Meter hohen Förderturm auf der Zeche Prosper in Bott...

Essen Erinnern: Ernst Schmidt über Stalinismus-Opfer aus Essen.

Studiosendung des „OK43-Labor“ (einer von sieben Beiträgen der Reihe „Essen Erinnern“ im Rahmen des Lokalmagazins „Zone43“ im Bürgerferns...

Essen Erinnern: Die frühen Jahre des „Jugendzentrum Papestraße“

Zeitzeugen berichten aus einer heute kaum vorstellbaren wilden avantgardistischen Zeit des städtischen Jugendzentrums an der Papestraße, ...

Essen Erinnern: Das Fotoarchiv des Ruhrlandmuseum

Noch am alten Standort in der Innenstadt mit der damaligen Leiterin Dr. Sigrid Schneider, die MitarbeiterInnen des Fotoarchives verteilt ...

Essen Erinnern: Gustav Streich über Stadtplanung und Politik in Essen in den 50er und 60er Jahren (Teil 2)

Gustav Streich sitzt im AWO-Altenheim in Essen-Katernberg (das mittlerweile seinen Namen trägt) und berichtet über die von ihm mitverantw...

Essen Erinnern: Gustav Streich über Stadtplanung und Politik in Essen in den 50er und 60er Jahren (Teil 1)

Heute heißt eines der AWO-Altenheim in Essen „Gustav-Streich-Haus“ und in einem Gewerbegebiet gibt es eine „Gustav-Streich-Straße“. 1992 ...

Essen Erinnern: Rahmstrasse

Ein kleiner Teil eines Stadtteils von Bahngleisen durchschnitten, heute durch eine Fussgängerbrücke miteinander verbunden. Verbindend auc...

Nachttanken im Ruhrgebiet

Kameraarbeit für den Autor Tom Alker. Ein Beitrag für das Bürger-TV "OK43" in Essen.

Cowboys in Essen

Kameraarbeit für den Autor Tom Alker 1990. Gesendet im Bürger-TV „OK43“

Essen-Wahn

Das erste Projekt des OK43-Labor mit externen Autorem war „Essen-Wahn“: 1990 luden wir das Agentenkollektiv (Robert Bosshard, Oberhausen ...

Der Konsul ist schon lange tot. Betriebsbesetzung bei Mönninghoff in Hattingen.

Das Produktions- und Management-Wissen ist umfangreich. Die Solidarität der Familien ist groß. Kommune und örtliche Gewerkschaften sind s...

Katholische Frauen aus Bottrop besuchen Flüchtlinge in El Salvador/Honduras Teil 2

Die Reise von Frau Woltering von der Sankt Antonius Gemeinde in Bottrop-Welheim und Frau Jochheim von der Katholischen Frauengemeinschaft...

Katholische Frauen aus Bottrop besuchen Flüchtlinge in El Salvador/Honduras Teil 1

In der ersten Ausstrahlung der „Aktuellen Stunde” des WDR-Fernsehens (Rolf Bringmann hatte uns wesentlich mehr als die üblichen 3'30" zur...

1 + 1 = 3. AWACS ist ein militärisches Angriff-System.

Ein kleiner Aufklärungsfilm über AWACS, das damals als reines Verteidigungssystem der deutschen Öffentlichkeit verkauft wurde - und denke...

Friedensdemo am 10.10.1981 im Bonner Hofgarten

Das hier zusammengefaßte Programm auf der Hauptbühne im Bonner Hofgarten wurde mit SW-Newicon-Kameras auf Japan-Standard-1-Portabels aufg...

„Das Kapital“ Band 1, Kapitel 1, Satz 1 - Der Film

Das Medienzentrum Ruhr wurzelt im Hochschulstreik 1979. Ein selbstbestimmtes studentisches Videoseminars an der Universität GHS Essen im ...