Essen Erinnern

Das Projekt war praktische Polemik gegen den damals für 750.000 DM von der Stadt Essen beauftragten Stadtwerbefilm (Regie: Peter von Zahn). Nachgewiesen habe ich, dass es möglich wäre, für die gleiche Summe ein Projekt von Bürgerinnen und Bürgern und Profis durchzuführen, dass jährlich 10 Filme zur Stadtgeschichte produziert, inklusive der Anschaffung professionellen Aufnahme- und Nachbearbeitungs-Equipments. Das Forum Geschichtskultur an Ruhr und Emscher vergab dafür 1994 den 2. Preis im Wettbewerb zur Geschichte des Ruhrgebietes.

Entstanden sind acht Beiträge ausgestrahlt im Rahmen des Lokal-Magazins „Zone43“ des Essener Bürgerfernsehens „OK43“:
„Gustav Streich erinnert Essener Kommunalpolitik der Nachkriegszeit“ (zwei Teile)
„Ernst Schmidt im Studiogespräch über das Erscheinen der ersten Arbeiterzeitung in Essen 1907“
„Ernst Schmidt im Studiogespräch über den ersten Arbeiterkandidaten in Essen 1867“
„Ernst Schmidt im Studiogespräch über Essener Opfer des Stalinismus“
„Die Geschichte des Jugendzentrum Papestraße“
„Das Fotoarchiv des Ruhrlandmuseum“
„Rahmstraße“

Essen Erinnern: Rahmstrasse

1.20K Views0 Kommentare

Ein kleiner Teil eines Stadtteils von Bahngleisen durchschnitten, heute durch eine Fussgängerbrücke miteinander verbunden. Verbindend auch ein Unfall, Jahre zuvor, in der Erinnerung, aber welche?

Essen Erinnern: Gustav Streich über Stadtplanung und Politik in Essen in den 50er und 60er Jahren (Teil 2)

1.98K Views0 Kommentare

Gustav Streich sitzt im AWO-Altenheim in Essen-Katernberg und berichtet über die von ihm mitverantwortete Kommunalpolitik. Seine Art zu Denken und zu Sprechen erklärt, warum es mal viele waren, die von der Sozialdemok...

Essen Erinnern: Gustav Streich über Stadtplanung und Politik in Essen in den 50er und 60er Jahren (Teil 1)

1.14K Views0 Kommentare

Gustav Streich sitzt im AWO-Altenheim in Essen-Katernberg und berichtet über die von ihm mitverantwortete Kommunalpolitik. Seine Art zu Denken und zu Sprechen erklärt, warum es mal viele waren, die von der Sozialdemok...

Essen Erinnern: Die frühen Jahre des „Jugendzentrum Papestraße“

1.31K Views0 Kommentare

Zeitzeugen berichten aus einer heute kaum vorstellbaren wilden avantgardistischen Zeit des städtischen Jugendzentrums an der Papestraße, das mittlerweile trotz zwischenzeitlicher Besetzung komplett dem Sparhaushalt de...

Essen Erinnern: Das Fotoarchiv des Ruhrlandmuseum

1.38K Views0 Kommentare

Noch am alten Standort in der Innenstadt, die MitarbeiterInnen des Fotoarchives verteilt an verschiedenen Orten, stolz auf das Erreichte und mit Elan in die Zukunft schreitend - und sie haben Recht behalten: Im Fotoar...

Essen Erinnern: Ernst Schmidt über Arbeiterzeitungen

1.40K Views0 Kommentare

Studiosendung mit dem Zeitzeugen und Historiker Ernst Schmidt zum Thema "Arbeiterzeitungen in Essen".

Essen Erinnern: Ernst Schmidt über Stalinismus-Opfer aus Essen.

951 Views0 Kommentare

Studiosendung mit dem Zeitzeugen und Historiker Ernst Schmidt zum Thema "Auch aus Essen kamen Opfer des Stalinismus"