Seit der Veröffentlichung des Films „Dreimännereck“ nennen wir uns als diese Filme performendes Trio „WirVier“ (formals Gruppe JRT: Robert Bosshard, Tom Briele, Jürgen Grislawski), denn vielleicht ist das Ganze mehr als die Summe seiner Teile oder wenn zwei Freunde „Drei Männer“ sind, dann sind auch wir drei VIER. Mathematik erklärt halt nicht das Leben und ohnehin muss die arbeitsteilige Spezialisierung der Wissenschaften wieder aufgehoben werden!

Die Premiere des Films fand am 12. Juni 2015 in der „Galerie Nie“ in Herne statt.

Hinterlassen Sie eine Antwort