Agentenkollektiv: Doppelleben – Songs 2004

Die Stücke entstanden an drei aufeinanderfolgenden Nachmittagen im April 2004 und wurden am nächsten Abend aufgeführt.
Robert Bosshard und Friedhelm Schrooten (Agentenkollektiv) haben ihren Wunschmusikern (Sologitarre: Eddy Steinebach, Duisburg / Bass: Axel Haller, Berlin / Schlagzeug: Achim Krämer, Wanne-Eikel) jeweils einen ihrer 15 Texte vorgelesen und anschließend wurde in einer kurzen Improvisation der entsprechende Sound entwickelt.

Das in den Clips verwendete Bildmaterial basiert auf zwei DV-Kamerabildern, die während des Konzertes aufgezeichnet wurden: Handkamera (Tom Briele) und eine fest eingestellte Totale (Agentenkollektiv). Alle gestalterischen Variationen entstanden durch digitale Nachbearbeitung. Der Ton wurde nur durch die beiden eingebauten Kameramikrofone aufgezeichnet.
Sechs von insgesamt 15 Stücken sind hier zu sehen. Die DVD mit allen Stücken kann bei mir angefragt werden

Doppelleben – Song 01: haarscharf daneben

995 Views0 Kommentare

Doppelleben – Song 02: Die Zeit, in der wir leben

1.08K Views0 Kommentare

Doppelleben – Song 03: Mafiaökonomie

1.04K Views0 Kommentare

Doppelleben – Song 04: Verrückt zu sein ist kein Ziel

1.02K Views0 Kommentare